Angebotene Führerscheinklassen

KlasseInformation
Mofa 25Mofa sind einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor die auf ebener Bahn nicht schneller als 25 km/h und deren Motordrehzahl bauartbedingt 4.800 min-1 nicht übersteigt. Es handelt sich bei dieser Fahrerlaubnis um eine Mofaprüfbescheinigung.
Zweirädrige Kleinkrafträder

Mindestalter: 15 Jahre
Vorbesitz: nicht erforderlin
weitere Voraussetzungen: Passfoto
Einschlüsse: keine
Befristungen: keine
Symbol AMAMKrafträder/Fahrräder mit Hilfsmotor bis 45 Km/h bbH (Elektromotor max. 4 kW Nennleistung, Verbrennungsmotor max. 50 cm³)
Dreirädrige Kleinkrafträder / vierrädrige Leichtfahrzeuge bis 45 km/h (Fremdzündungsmotor z. B. Benziner max. 50 cm³, andere Verbrennungsmotoren z. B. Diesel max. 4 kW Nutzleistung, Elektromotoren max. 4 kW Nennleistung)

Mindestalter: 16 Jahre
Vorbesitz: nicht erforderlich
weitere Voraussetzungen: Sehtest, Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen, biometrisches Passfoto
Einschlüsse: keine
Symbol A1A1Kraftrad bis 125 cm³, max. 11 kW, Leistungsgewicht max. 0,1 kW/kg
Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit mehr als 45 km/h bbH, max. 15 kW


Mindestalter: 16 Jahre
Vorbesitz: nicht erforderlich
weitere Voraussetzungen: Sehtest, Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen, biometrisches Passfoto
Einschlüsse: Klasse AM
Symbol A2A2Kraftrad bis 35 kW Motorleistung, Leistungsgewicht von mehr als 0,2 kW/kg

Mindestalter: 18 Jahre
Vorbesitz: nicht erforderlich
weitere Voraussetzungen: Sehtest, Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen, biometrisches Passfoto
Einschlüsse: Klassen AM und A1
Symbol AAKraftrad über 45 km/h bbH, über 35 kW Motorleistung, Leistungsgewicht von mehr als 0,2 kW/kg.
Kraftfahrzeuge Motorleistung mehr als 15 kW, Hubraum mehr als 50 cm³.

Wer die Klasse A2 mindestens seit zwei Jahren besitzt, kann die Klasse A nach einer praktischen Prüfung erteilt bekommen. Nur mit dieser Fahrerlaubnis dürfen Kraftfahrzeuge der Klasse A gefahren werden; dreirädrige Kraftfahrzeuge jedoch erst mit 21 Jahren.

Mindestalter: 24 Jahre Direkteinstieg, 20 Jahre bei Vorbesitz A2
Vorbesitz: nicht erforderlich
weitere Voraussetzungen: Sehtest, Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen, biometrisches Passfoto
Einschlüsse: Klassen A1, A2 und Klasse AM
Symbol BBKraftwagen bis 3.500 kg zGG und max. 9 Plätzen (einschl.Fahrer)

Mit der Klasse B dürfen Sie folgende Anhänger ziehen:
Anhänger bis 750 kg zGG, Anhänger über 750 kg zGG, wenn die Summe der zulässigen Gesamtmassen von Zugfahrzeug und Anhänger nicht größer ist als 3.500 kg.

Mindestalter: 18 Jahre oder 17 Jahre (Begleitetes Fahren)
Vorbesitz: nicht erforderlich
weitere Voraussetzungen: Sehtest, Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen, biometrisches Passfoto
Einschlüsse: Klasse AM und L
B96Diesen speziellen Anhängerführerschein benötigen Sie, wenn Sie hinter einem Kraftwagen der Klasse B einen Anhänger mit einer zG von mehr als 750 kg ziehen wollen und die Summe der Gesamtmasse von Anhänger und Pkw größer ist als 3.500 kg, aber nicht größer als 4.250 kg.

Mindestalter: 18 Jahre oder 17 Jahre (Begleitetes Fahren)
Vorbesitz: nicht erforderlich
weitere Voraussetzungen: Sehtest, Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen, biometrisches Passfoto
Einschlüsse: keine
Symbol BEBEFahrzeug der Klasse B zzgl. max. 3500 kg Gesamtgewicht Anhänger

Mindestalter: 18 Jahre oder 17 Jahre (Begleitetes Fahren)
Vorbesitz: Klasse B (Die Klassen B und BE können gemeinsam beantragt werden.)
weitere Voraussetzungen: Sehtest, Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen, biometrisches Passfoto
Einschlüsse: B96

LKW und Bus in Kooperation mit Fahrschule Sauerland