Lernvideos helfen in der Praktischen Ausbildung

movie-64073_640Durch einen neuen Kooperationspartner haben unsere Fahrschülerinnen und Fahrschüler nun die Möglichkeit, effektiv sich einige Lerninhalte visuell vor Augen zu führen.
Dieses ist nicht nur praktisch zum Nachlernen und Vertiefen, sondern auch als Vorbereitung interessant. So kann der Fahrschüler bis zu 1/4 an Fahrstunden sparen.

Das Videoportal ist im geschützen Bereich zu finden.

Rettungskarten für den Notfall

Foto: Magmer/wikipedia

Foto: Magmer/wikipedia

Was Fahrer und Mitfahrer bei einem Unfall zunächst hilft, kann ihnen später zum Verhängnis werden. Denn die Rettungskräfte können nicht einfach irgendwo anfangen, das Auto aufzuschneiden. Nicht ausgelöste Airbag-Patronen könnten explodieren, extra-gehärtete Stahlteile widerstehen den Schneidwerkzeugen. Eine Rettungskarte speziell für Dein Fahrzeugmodell kann hier wertvolle Sekunden sparen. Das will MOTOR-TALK unterstützen!

Auf der Seite von Motortalk.de kannst Du Dir die Rettungskarte für Dein Fahrzeug ausdrucken und ein Hinweisaufkleber für die Feuerwehr kostenlos bestellen.

Los geht’s!

Kostenloses ADAC-Sicherheitsfahrtraining dank Partnerschaft

adac-sicherheitsfahrtrainingSchon immer gab es während der Fahrausbildung einen Besuch von ADAC-Mitarbeiter, der die Vorteile einer Mitgliedschaft vorstellte.

Nun wird es noch besser: Die Fahrschule Peter Friedrich ist Partner des ADAC geworden. Für unsere Fahrschülerinnen und Fahrschüler ergeben sich dadurch weitere Vorteile: Neben dem Informationsgespräch gibt es nun die Mitgliedschaft im ersten Jahr gratis sowie ein kostenloses ADAC-Sicherheitsfahrtraining in einem ADAC-Trainingscenter und viele weitere Vorteile.

Gibt es einen Harken? Nein, die neuen Mitglieder im „Gratisjahr“ werden 3 Monate vor dem Auslaufen der kostenlosen Mitgliedschaft angschrieben und können frei entscheiden, ob sie weiterhin Mitglied beim ADAC bleiben wollen.

Vorteilespreise für unsere Fahrschüler: Deutsche Unfallhilfe bietet die erforderlichen Erste Hilfe-Kurse und Sehtests an

Lebensrettende Sofotmaßnahmen am unfallort Erste Hilfe

Unser Kooperationspartner Deutsche Unfallhilfe bietet die für den Führerschein erforderlichen Lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort und Sehtests an. Unsere Fahrschülerinnen und Fahrschüler erhalten Sonderkonditionen. Die Gutscheine gibt es bei uns in der Fahrschule.

Termine und Veranstaltungsort

 

 

Neue Führerscheinklassen ab 19. Januar 2013

FührerscheinklassenSeit dem 19. Januar 2013 wurden die Bezeichnungen der Führerscheinklassen geändert. Sie finden bei uns die aktuelle Übersicht unser angebotenen Klassen.

Neu ist ebenfalls, dass nach 15 Jahren der Führerschein mit Passbild neu beantragt werden muss. Dabei handelt es sich um eine Formalität: Sie brauchen keine Fahrstunden nehmen oder ähnliches. Falls Sie dazu Fragen haben, können Sie uns diese gerne stellen.

Unser neues Angebot für ganz Eilige: PKW-Kompakt-Ausbildungspakete

Führerschein

Manchmal muss es schneller gehen mit dem Führerschein. Wenn Sie es auch eilig haben, dann nutzen Sie eins unserer drei PKW-Kompakt-Ausbildungspakete:

Paket I
Theoretische Ausbildung innerhalb von 11 Tagen inkl. Prüfung

Paket II
Komplette Theoretische und Praktische Ausbildung innerhalb von 14 Tagen

hierbei findet die Theoretische am 11. und die Praktische Prüfung am 14. Tag statt.

Paket III
Für die ganz Eiligen, die sich nur auf die Fūhrerscheinausbildung konzentrieren wollen:
Paket II inkl. Übernachtung in benachbarten Hotels/Gaststätten.

Weitere Informationen und Anmeldung

Passfotos direkt von Ihrer Fahrschule

Die Fahrschule Peter Friedrich bietet nun eine neue Service-Leistung an: Die Passbilder für die Führerscheinunterlagen werden nun direkt vor Ort in der Fahrschule angefertigt. „Es gab immer wieder Probleme mit den Führerscheinfotos,“ so Peter Friedrich, “ denn es müssen bestimmte Normen eingehalten werden, was unseren Fahrschülern in den typischen Bahnhofsfotoautomaten oft nicht gelungen ist.“ Fotos vom Fotografen sind zwar schön, aber auch teuer. Über dieses müssen sich die Fahrschülerinnen und Fahrschüler von Peter Friedrich keine Gedanken mehr machen: „Die Fotos sind für unsere Kunden kostenlos!“